CDU nominiert Kandidaten zur Europawahl

Die CDU Rheinhessen-Pfalz hat ihre Kandidaten zur Europawahl 2019 nominiert. Der Bezirksparteiausschuss wählte dabei in Frankenthal die 46-jährige Landtagsabgeordnete Christine Schneider aus Landau auf den Spitzenplatz des Bezirks Rheinhessen-Pfalz.

In ihrer Bewerbungsrede ging Schneider auf die vielfachen politischen Herausforderungen ein, die in einer globalisierten und vernetzten Welt nur mehr europäisch gelöst werden können. Sie wolle mit Herzblut und Leidenschaft für ein gemeinsames Europa kämpfen. Der Bezirksvorsitzende Christian Baldauf zeigte sich sehr erfreut über die Nominierung Schneiders: „Mit Christine Schneider geht für Rheinhessen-Pfalz eine begeisterte Europäerin ins Rennen und wir freuen uns darauf, mit ihr gemeinsam in die anstehende Wahl zu ziehen.“

Unter großem Applaus dankte Baldauf der amtierenden Europaabgeordneten Birgit Collin-Langen für die geleistete Arbeit der letzten Jahre. Collin-Langen hatte bereits im Vorfeld angekündigt, bei der Europawahl im kommenden Jahr nicht mehr zu kandidieren. Die ehemalige Oberbürgermeisterin der Stadt Bingen am Rhein ist seit 2012 Abgeordnete des Europäischen Parlaments. Auf den weiteren Positionen nominierte der CDU-Bezirksverband den 56-jährigen Oberstudienrat und ehemaligen Bundestagsabgeordneten Xaver Jung aus Kusel und den 43-jährigen Physiker Dr. Norbert Herhammer aus Otterberg, der auch als Landesvorsitzender der überparteilichen Europa-Union Rheinland-Pfalz fungiert.

Aktionen der CDU


© CDU Rheinhessen-Pfalz 2018